Flüsse von London/Mitternachtsaufstand

Some time ago a German publisher bought the translation rights for Rivers of London/Midnight Riot and Moon Over Soho and since I signed the contract I’ve been dying to see what my books look like in German.

The publishers, with typical attention to detail, are waiting for the definitive text but I, with typical impatience, cannot wait that long. Instead here is the first page of the book courtesy of Babelfish.

Flüsse von London/Mitternachtsaufstand
durch Ben Aaronovitch

Kapitel 1: Materieller Zeuge

Es begann mit eine dreißig auf einem kalten Dienstag-Morgen im Januar als Martin Turner, der Straßenausführende und, in seinen eigenen Wörtern, Lehrling Gigolo, ausgelöst über einem Körper vor dem WestPortico von Str. Pauls am Covent Garten. Martin, der nüchterne keine zu selbst war, am ersten Gedanken der Körper war der von einem der vielen Zelebranten, die den Marktplatz als bequeme im Freien Toilette und Schlafsaal gewählt hatten. Sein ein erfahrener Londoner, Martin gab dem Körper das `London sobald-over’ – ein schneller flüchtiger Blick, um festzustellen, ob dieses ein betrunkenes war, ein verrücktes oder ein Mensch in der Bedrängnis. Die Tatsache, dass es völlig möglich für jemand war, alle drei zu sein gleichzeitig, ist, warum gut-Samaritanism in London als einen extremen Sport – wie das Unterseite-Springen oder das Krokodil-Wringen gilt. Martin, den hochwertigen Mantel und die Schuhe merkend, hatte gerade den Körper als betrunkenes verdübelt, als er beachtete, dass er tatsächlich seinen Kopf verfehlte.

Als Martin, der zu den Detektiven leiten sein Interview gemerkt, war es eine gute Sache, die er inebriated, weil anders er Zeit ungefähr schreiend und laufend vergeudet haben – besonders einmal er verwirklichte, dass er in einer Blutlache stand. Stattdessen mit dem langsamen, wählte die methodische Geduld vom betrunkenen und erschrocken, Martin Turner 999 und bat um die Polizei.

I make no claims about the accuracy of that text…

Or of translating the titles into Chinese 倫敦河。 午夜暴亂
Or Dutch: Rivieren van Londen. De Rel van de middernacht
Or French: Fleuves de Londres. Émeute de minuit
Or Russian: Реки Лондон. Полуночный бунт
Or Greek: Ποταμοί του Λονδίνου. Ταραχή μεσάνυχτων
And finally Spanish: Ríos de Londres. Alboroto de medianoche

Sigh; well and author can dream can’t he?

About Paul Graham Raven

Science fiction, foresight, (post)humanities, infrastructure futures research. Guitarist, scruffy mountebank. Opinions mine, not my employer's. Velcro City · http://www.velcro-city.co.uk
This entry was posted in my books. Bookmark the permalink.

1 Response to Flüsse von London/Mitternachtsaufstand

  1. James says:

    Eine fehlende Kopf!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s